↓ Ich lese als Nächstes: ↓

   

  Impressum
Datenschutz



Warum ich
keine Lesexemplare mehr annehme
 
 
  ↑ Zuletzt gelesen (ein Klick auf das Cover bringt euch zu meiner Rezension) ↑

Montag, 26. Dezember 2016

[ Challenge ] Save your SuB

Diese Challenge hat sich Viktoria vom Blog Diary of a Booklover ausgedacht. Das Prinzip ist einfach:

So funktioniert’s

Sucht euch die 12 ältesten Bücher auf eurem SuB aus. Es geht hier nicht um das Erscheinungsjahr, sondern darum, wie lange sie schon ungelesen in eurem Regal stehen, also um das Kaufjahr. Wer keinen genauen Überblick hat, kann sich natürlich trotzdem am Erscheinungsdatum orientieren oder einfach schätzen.

Nun nehmt ihr euch jeden Monat eins der Bücher vor und aktualisiert auf eurem Blog, wie weit ihr mit der Challenge schon gekommen seid. Natürlich dürft ihr das Ganze auch abwandeln und mehr Bücher lesen (ich versuche es mit 24), aber ich glaube, 12 sind doch ein guter Anfang.

Meine ältesten SUB-Bücher: 
  1. Susanna Clarke: Jonathan Strange und Mr Norrell
    schon länger als 2009
  2. Susanne Gerdom: Elidar: Magierin der Drachen
    seit November 2012
  3. Samantha Young: Smokeless Fire (deutsch: Flammenmädchen) ✔
    Meine Rezension
  4. Melanie Vogltanz: Luna Atra
    seit Dezember 2012
  5. Kat Zhang: What's left of me (deutsch: Twin Souls - Die Verbotene)
    seit Dezember 2012
  6. Andrew Lane: Young Sherlock Holmes (Band #1)
    seit Dezember 2012
  7. Ethan Cross: Ich bin die Nacht
    seit Dezember 2013
  8. Anthony E. Zuiker: Level 26 #1
    seit Dezember 2013
  9. Diana Salow: Besessen - eine Mordsidee
    seit März 2014
  10. Loreley Hampton: Elmarsrog
    seit Dezember 2014
  11. Petra Richartz: Verschleppt / Gnadenlos
    seit Dezember 2014
  12. Ethan Cross: Ich bin die Angst
    seit Dezember 2014

Kommentare :

  1. Guten Abend,

    gute Aktion - bei mir wären das 8 Bücher, die schon ewig auf meinem SUB liegen (5 Jahre oder so).
    Level 26 habe ich damals kurz nach dem Erscheinen gelesen, aber das Buch konnte mich nicht packen. Das war verdammt viel Effekthascherei und wenig echte Spannung.

    Jonathan Strange und Mr Norrell habe ich nie gelesen, aber ich habe die BBC Kurzserie dazu gesehen und die gefiel mir sehr gut. Ich kann mir vorstellen, dass das Buch richtig toll ist <3

    Viel Glück bei der Challenge.
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ina,

      die BBC-Serie will ich mir dann vielleicht danach angucken. Vielleicht, weil ich eigentlich fast nie Fernsehen gucke! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. Hallo Mikka,

    ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben, ich bin ja auch bei der Challenge dabei. Wir werden die SuB-Senioren sicher krachen lassen. :P Übrigens, ich kenne nur die Bücher von Ethan Cross von deinem Stäpelchen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      es liegen sogar schon die ersten *drei* Bände von Ethan Cross auf meinem SUB, aber der dritte noch nicht ganz so lange. :-D

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D

Die letzten 25 Beiträge meiner liebsten Blogs