↓ Ich lese als Nächstes: ↓

   

  Impressum
Datenschutz



Warum ich
keine Lesexemplare mehr annehme
 
 
  ↑ Zuletzt gelesen (ein Klick auf das Cover bringt euch zu meiner Rezension) ↑

Dienstag, 27. September 2016

[ Gemeinsam Lesen ] 27. September 2016

"Gemeinsam Lesen" wird von Nadja und Steffi von den Schlunzenbüchern geleitet! Hier sind die Fragen, die es heute zu beantworten gilt:

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Ugly - Pretty - Special" (Band #3) von Scott Westerfeld

(Ich fange heute erst damit an.)

"Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die für alle vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und keine Sorgen mehr haben. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere über sie bestimmen. Als Shay flüchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl ..."
(Klappentext des ersten Bandes)

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die sechs Hubbretter bewegten sich zwischen den Bäumen mit der blitzenden Eleganz von Spielkarten, die flach und wirbelnd über den Tisch geworfen werden."

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Zu diesem Band kann ich ja noch nichts sagen, aber die ersten beiden Bände haben mir sehr gut gefallen.

Die Bücher spielen in einer weit entfernten Zukunft, in der scheinbar alle Menschen glücklich sind und friedlich miteinander auskommen. Ein Teil dieser Harmonie wird erreicht, indem die Menschen einem bestimmten Schönheitsideal angepasst werden: am 16. Geburtstag wird man operiert, und danach ist man so wunderschön wie alle anderen auch, mit genormten Gesichtszügen und genormter Hautfarbe.  So fällt Rassismus ja zum Beispiel komplett weg!

Ich finde die Grundidee, dass die Menschen optisch genormt werden, um Konflikte zu reduzieren, ungewöhnlich und einfallsreich! Natürlich ist das trotzdem eine Schnappsidee, die eigentlich gar nicht funktionieren könnte - wenn nicht doch mehr hinter der Operation stecken würde...

 Auch die Charaktere fand ich gut geschrieben, und die Handlung hat einige wirklich fiese unerwartete Wendungen! Soweit ich weiß, war die Reihe ursprünglich mal als Trilogie gedacht, eben "Ugly", "Pretty" und "Special", aber dann gab es doch noch einen vierten Band, "Extra". Ich weiß noch nicht, ob ich den auch lesen werde, das kommt vielleicht darauf an, wie der dritte Band endet.

In welchen regelmäßigen Abständen besuchst du Bücherläden und Bibliotheken?

In die Buchhandlung gehe ich normal immer am ersten Dienstag im Monat, weil sich dann in der Buchhandlung Sedlmair auch der Krimi-Lesekreis trifft, an dem ich teilnehme. Da ich im Moment nicht so viel neue Bücher kaufen will, versuche ich es auch bei diesem einen Besuch im Monat zu belassen und dann auch nur zwei Bücher zu kaufen - den Krimi, den wir für den nächsten Monat lesen wollen, und ein anderes.

In die Bibliothek gehe ich nur sehr selten, benutze aber dafür die Onleihe, also die eBook-Bibliothek, sehr ausgiebig.

Kommentare :

  1. Huhu Mikka!

    Diese Reihe will ich ja schon sehr lange lesen. In der Buchhandlung hat sie mich immer angesprungen. Irgendwann muss ich das endlich nachholen. :)
    Cool, ein Krimi-Lesekreis. Wir haben nur an der Uni so eine Buchbesprechung über Klassiker, aber das ist nicht ganz so mein Fall.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      jaaa, ich finde es auch toll, dass sie diesen Krimi-Lesekreis machen! Die Buchhandlung macht auch noch andere Lesekreise, für Kinderbücher, Sachbücher und auch einen für anspruchsvolle Gegenwartsliteratur. Ich bin schon am Überlegen, ob ich auch mal in den letzten Kreis reinschnuppere.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. Huhu,

    ich geh ja momentan echt selten in Buchhandlungen. Komme momentan nicht so zu.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Corly,

      wenn der Krimi-Lesekreis nicht wäre, würde ich vielleicht auch seltener in die Buchhandlung! Also ich noch in der Nähe einer Buchhandlung gewohnt habe, war das was Anderes, aber inzwischen muss ich mich dann halt ins Auto setzen und in einen größeren Ort fahren als unser Kuhdörfchen. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
    2. bei mir ist eh alles sehr ländlich und ohne Auto geht gar nichts.

      Löschen
    3. Ja, ohne Auto wären wir hier auch aufgeschmissen!

      Löschen
  3. Hey,

    die Reihe steht, wenn ich mich recht erinnere, auf meiner Wunschliste :) Ich wusste aber gar nicht, dass es mehr als 2 Bände gibt :D Gut zu wissen. Dir noch viel Spaß beim Lesen :)
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      es gibt auf englisch auch noch ein Buch dazu, in dem die Welt und die Sprache näher erklärt werden - das kommt im Deutschen gar nicht so richtig raus, im englischen Buch sprechen die Jugendlichen viel deutlicher einen sehr eigenen Slang.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  4. Huhu Mikka,

    mit der Reihe habe ich auch schon geliebäugelt, aber mein SuB hat wirklich enorme Ausmaße angenommen. Ich sollte wohl auch besser mal so konsequent sein wie du und Buchhandlungen meiden, aber diese vielen Neuerscheinungen strahlen mich förmlich an. :)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke,

      so konsequent bin ich dann leider doch nicht, im Moment nehme ich immer mal wieder was aus dem öffentlichen Bücherschrank mit nachhause... ;-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  5. Hey :)
    Über die Reihe habe ich schon eine Menge gutes gehört und jeder scheint von ihr zu schwärmen. Im Auge habe ich sie auch noch und ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Ich selber bin ebenfalls ein seltener Gast in Bibliotheken oder Buchhandlungen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isabell,

      bisher kann ich auch nur von der Reihe schwärmen! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  6. Huhu,
    den ersten Band habe ich schon gelesen und fand ihn super - ich überlege sogar, in mit meiner 9ten als Lektüre zu lesen. Allerdings habe ich noch etwas Bedenken, dass das auch was für die Jungs wäre... Ich will auch endlich wissen, wie es weitergeht :D Muss mir jetzt mal die Fortsetzungen besorgen!
    Viele Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jasmin,

      oh, als Schullektüre kann ich es mir gut vorstellen! :-) Ich finde, im ersten Band gibt es doch auch genug Action für Jungs, oder?

      LG,
      Mikka

      Löschen
  7. Hallo^^

    Die Onleihen habe ich bisher noch nicht benutzt, hätte es aber gerne mal getan. Nur leider ist das Buch, dass ich lesen will, ständig ausgeliehen bzw sind keine verfügbar XD
    Das Buch liest sich interessant, aber wenn, müsste ich eher mit Band 1 anfangen.

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kira,

      bei der Onleihe kannst du dir mit deiner eMail-Adresse auch Bücher vormerken lassen! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  8. Hey Mikka,

    die Reihe kenne ich noch nicht, aber irgendwie klingt sie echt gut. Muss ich mir unbedingt mal auf meine Wuli setzen :) Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen.

    Ich versuche eigentlich einmal die Woche in eine Buchhandlung zu gehen, aber zur Zeit schaffe ich das irgendwie nicht. Mein Geldbeutel dankt es mir aber :D

    Hier mein heutiger Beitrag

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny,

      wenn ich einmal die Woche in die Buchhandlung gehen würde, würde mein "Taschengeld" wahrscheinlich nicht ausreichen! (Natürlich ist es nicht wirklich Taschengeld, schließlich bin ich erwachsen, aber mein Mann und ich setzen uns jeden Monat ein bestimmtes Budget, das wir jeweils für persönliche Dinge ausgeben können.)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  9. Hallo liebe Mikka

    Dann statte ich dir mal einen Gegenbesuch ab. Toll sieht es aus bei dir :-)

    Nun ja, es ist schon rassistisch. Schliesslich wird man sich bei der Operation wohl auf den weissen, westlichen Stereotyp festlegen, oder nicht?
    Ich finde, dass solche Plots ja jeweils total vor Logikfehlern strotzen. Manchmal ist dem Autor das bewusst und dies führt genau zum Konflikt, der ja zwangsläufig entstehen muss, manchmal bastelt der Autor dann fröhlich einen anderen Konflikt in die Handlung und dann muss ich jeweils aussteigen, weil es mir zu blöd wird :-)
    Ich hoffe aber sehr, dass dir das Buch gefällt und wenn es ja schon der dritte Teil ist, wird sicher alles logisch zu und her gehen.

    Alles Liebe dir
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Livia,

      wenn ich mich richtig erinnere, war die Hautfarbe tatsächlich etwas dunkler, also eher so eine Mischung! (Das müsste ich nochmal nachlesen, ob ich das richtig in Erinnerung habe.)

      Ich muss zugeben, es gibt schon das ein oder andere, was ich nicht 100%ig glaubhaft und schlüssig fand - vor allem habe ich mich gefragt, wie der Staat das alles finanziert! Umfassende Schönheitsoperationen für jeden Menschen, dann dürfen die frisch gebackenen "Pretties" sich erstmal austoben und ein paar Jahre auf Staatskosten Party machen...

      LG,
      Mikka

      Löschen
  10. Hallo Mikka,

    ich lese derzeit auch mein erstes Buch aus der Onleihe :) Ist schon eine feine Sache, auch wenn ich mir dafür extra einen Tolino kaufen musste, weil es auf dem Kindle nicht funktioniert.

    Von deiner Reihe habe ich noch nichts gehört, aber die Grundidee gefällt mir ausgesprochen gut. Das klingt wirklich vielversprechend.

    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      ich benutze inzwischen einen Icarus, weil ich auf dem Kindle-Bücher und ePub lesen kann! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  11. Hey Mikka,

    vielen Dank für deinen Besuch gestern bei mir. Leider komme ich aufgrund von massiven Kopfschmerzen erst heute zum Gegenbesuch.

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht - sogar die ganze Reihe nicht. Muss mir diese wohl mal näher anschauen :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Charleen,

      Kopfschmerzen sind was Fieses. Ich hoffe, heute geht es dir besser?

      LG,
      Mikka

      Löschen
  12. Hi Mikka,
    deine aktuelle Reihe kenne ich nicht, aber ich habe auch bei solchen Reihen immer die Scheuklappen auf, weil ich nicht noch mehr Reihen anfangen will um dann mittendrin abzubrechen. Erstmal muss ich meine Baustellen alle abarbeiten. Aber ich finde die Idee auch sehr originell und denke, dass es eine Reihe für mich wäre. Irgendwann, in ferner Zukunft ;)

    Ich habe gerade gesehen, dass du auch am NaNo teilnimmst. Das werde ich dieses Jahr auch wieder versuchen. Dieses Mal mit einer richtigen Idee und einem ausgearbeiteten Plot, um nicht wieder so kläglich zu Scheitern wie im letzten Jahr...

    Viele Grüße,
    Leni von Leni liest – Mein Leben als Bücherwurm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,

      das mit dem Baustellen abbauen nehme ich mir auch immer mal wieder vor! Diese Reihe hier ist für mich aber auch eine Baustelle, weil die Reihe hier schon ewig rumsubbt.

      Ich bin beim NaNo auch eher ein Plotter als ein Pantser - wenn ich nicht wenigstens einen Handlungsabriss habe, wird das nix.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D

Die letzten 25 Beiträge meiner liebsten Blogs