↓ Ich lese als Nächstes: ↓

  

  Impressum
Datenschutz



Warum ich
keine Lesexemplare mehr annehme
 
 
  ↑ Zuletzt gelesen (ein Klick auf das Cover bringt euch zu meiner Rezension) ↑

Dienstag, 9. August 2016

[ Gemeinsam Lesen ] 9. August 2016


"Gemeinsam Lesen" wird von Nadja und Steffi von den Schlunzenbüchern geleitet! Hier sind die Fragen, die es heute zu beantworten gilt:

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Die Seidendiebe" von Dirk Husemann
(Ich fange heute erst mit dem Buch an.)

"Byzanz, A.D. 552: Im Auftrag des Kaisers reisen die Spione Taurus und Olympiodorus ins ferne Asien, um das Geheimnis der Seidenproduktion zu lüften. Tatsächlich gelingt es ihnen, Seidenraupen zu stehlen und in hohlen Wanderstäben zu verstecken. Als buddhistische Mönche verkleidet, versuchen sie, die Beute unbeschadet nach Byzanz zu bringen - achttausend Meilen die Seidenstraße entlang. Doch das Wissen um den kostbaren Stoff hält ganze Völker am Leben, deren Herrscher in Windeseile die Verfolgung aufnehmen. Bald hängt das Leben der beiden Byzantiner und ihrer geheimnisvollen Begleiterin Helian Cui am seidenen Faden..."
(Klappentext)

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das Hühnerorakel verkündete Unheil."

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Über das Buch an sich kann ich noch nicht viel sagen! Ich habe es mir auch nicht selber ausgesucht - eines meiner Geburtstagsgeschenke dieses Jahr war ein Bücherabo der Buchhandlung Riemann. Man kann aussuchen, ob man jeden Monat ein Buch bekommen will oder alle zwei Monate, ob Hardcover, Taschenbuch oder Hörbuch, und aus welchen Genres.

Mein Abo läuft über ein halbes Jahr, mit einem Taschenbuch jeden Monat, eingeschränkt auf die Genres Krimi/Thriller, Fantasy und Historisches. Das erste Buch, dass sie mir geschickt haben, war ein Krimi (""Inspektor Takeda und die Toten von Altona" von Henrik Siebold), das zweite war jetzt dieser historische Roman - mal gucken, ob es beim nächsten Mal dann vielleicht Fantasy wird?

Gibt es ungelesene Bücher in eurem Regal, die ihr nicht zu eurem SUB zählt?

Jein. Mein Mann und ich haben eigentlich getrennte Bücherregale, und in meinen stehen nur ungelesene Bücher, die ich auch zum SUB zähle. Allerdings steht im Wohnzimmer eine Schrankwand mit einer Vitrine, in der wir beide Bücher stehen haben, und da sind ungelesene von ihm drin, die ich nicht zu meinem SUB zähle, weil ich sie nie lesen werde. (Er liest fast nur Sachbücher und Gedichtbände, und beides ist nicht so meins.)

Kommentare :

  1. Hi Mikka,
    das ist ja auch eine tolle Idee. Also dass eine Buchhandlung so ein besonderes Gimmick vorstellte, und auch dass du es bekommen darfst.
    Hast du das GFC von Blogspot neu dazu genommen? Das hab ich bisher ja noch nie gesehen.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      ja, genau, bisher habe ich da nur das Widget von Google+ gehabt. Mal schauen, ob es noch anderen auffällt, aber das werde ich wohl an der Zahl der Follower sehen! :-)

      Ich finde es auch toll, wenn Buchhandlungen sowas machen! Im englischsprachigen Raum gibt es einige Abo-Angebote (das sind aber meist etwas teurere monatliche Pakete, wo dann zusätzlich zum Buch auch noch Lesezeichen, passende T-Shirts, Süßkram und andere Dinge drin sin), im deutschsprachigen Raum weiß ich nur von ein paar Buchhandlungen und Webseiten, die das anbieten.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. Huhu Mikka!

    Dein Buch klingt aber durchaus interessant, auch wenn du es dir nicht selber ausgesucht hast. :) Das mit dem Abo ist ja auch eine coole Sache. Ich weiß noch, dass meine Eltern früher vom Bertelsmann Club im Quartal Bücher bekommen haben. Eins davon hab ich sogar für mich entdecken können.
    Dass mein SuB sich vermischt, ist zum Glück keine Frage, da mein Freund gar nicht liest - auch wenn ich ihn doch immer wieder dazu ermuntere.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,

      ja, das ist ja auch mit das Schöne an so einem Abo, dass man auch Bücher liest, die man sonst vielleicht nicht gelesen hätte! :-) Meine Mutter war früher auch Mitglied im Bertelsmann-Club, aber wenn ich mich da richtig erinnere, konnte man das Abo nicht auf bestimmte Genres einschränken, oder?

      Das ist das Schöne an diesem Abo, denn ich lese ja zum Beispiel nicht so gerne Liebesromane, deswegen habe ich das direkt ausgeschlossen.

      LG,
      Mikka

      Löschen
    2. Huhu Mikka!

      Nein, da konnte man damals leider nichts eingrenzen. Ich hab mittlerweile die ganzen Romane meiner Eltern und ein oder zwei davon liegen sogar noch auf meinem SuB, obwohl ich die vermutlich trotzdem nie lesen werde, weil es eben diese typischen Liebesromane sind. Ich hatte damals einen historischen Roman gelesen, "Die Fürstin" von Eric Maron. War für mein Alter wahrscheinlich nicht angemessen - ich war 10 oder 11 - aber er hat mir ganz gut gefallen. Sich das Genre aussuchen zu können, ist aber definitiv besser. Dann ist die Wahrscheinlichkeit etwas zu bekommen, was einen nicht interessiert, deutlich geringer.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  3. Huhu Mikka :-)

    dein Buch klingt sehr spannend! Viel Spaß beim Lesen. :-) Auch die Idee mit dem Bücherabo finde ich richtig toll; das habe ich hier in unseren Buchhandlungen noch nicht gesehen. Sehr schönes Geschenk!

    Hier mein Beitrag

    Liebe Grüße von Conny und einen schönen Tag dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Conny,

      ich weiß auch nur von ganz wenigen Buchhandlungen / Webseiten, die Bücherabos anbieten! Schade eigentlich, ich finde die Idee klasse.

      Worauf ich im deutschsprachigen Raum noch warte ist ein Angebot wie "Owlcrate" - die Box hat jeden Monat ein anderes Motto, und im Paket sind dann nicht nur Bücher, sondern auch passendes "Zubehör" wie Lesezeichen, Funko Pops, passender Schmuck, Tee usw. Allerdings kostet die Box dadurch auch $29.99, und durch die Versandkosten lohnt es sich dann gar nicht mehr, die Box von Deutschland aus zu bestellen!

      LG,
      Mikka

      Löschen
  4. Hey,

    das Buch steht auf meiner Wunschliste :) Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    Von diesen Bücherabos habe ich noch nie gehört, aber es klingt sehr interessant. Das muss ich mir mal genauer anschauen, vielleicht kann ich es mir zum Geburtstag schenken lassen...
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      ich finde Bücherabos total klasse! Das ist dann jeden Monat ein bisschen wie Geburtstag, wenn das aktuelle Buch kommt. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  5. Hey Mikka ♥

    dein jetziges Buch kenne ich nicht. Das mit dem Bücherabo hört sich aber ganz interessant an, da kann man ja vielleicht auch mal was neues entdecken, was man so nicht in die Hand genommen hätte oder einen aufgefallen wäre.
    Bei meinem SuB verhält es sich noch etwas anders^^ Weil ich einfach viele Bücher aussortiert habe, die ich mir gekauft habe, weil andere sie toll fanden... Die werde ich wahrscheinlich i-wann mal an einen Buchliebhaber loswerden, der genau diese Bücher lesen möchte ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sine,

      ich habe letztens fünf Kisten ungelesene Bücher aussortiert und auf öffentliche Bücherschränke verteilt! Ich hatte einfach das Gefühl, dass sie inzwischen nur noch meine Leselust bremsen, weil sie im Regal nur versauerten und ich gar keine Lust mehr auf sie hatte... ;-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  6. Huhu Mikka,

    die Idee mit dem Buchabo ist ja echt cool. Ich glaube, wenn eine Buchhandlung bei mir sowas anbieten würde, würde ich das testen. :D Aber dann vllt nur mit Fantasy/Jugendbüchern, weil historische Romane mag ich zB nur sehr selten lesen. xD

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alica,

      das ist gar keine Buchhandlung hier bei mir vor Ort, aber der Preis ist inklusive Versandkosten, die Bücher kommen also ins Haus geflattert. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
    2. Ach so, na dann. :D Ich werde trotzdem mal Google befragen, ob das auch Buchhandlungen in meiner Nähe anbieten. ;)

      Löschen
  7. Hallo Mikka,

    das ist ja wirklich mal ein tolles Geschenk, das du da bekommen hast. Das würde mir auch gefallen. Das Buch klingt sehr interessant und hat mich auch covertechnisch direkt angesprochen. Ich lese viel zu selten Historische Romane, obwohl ich sie eigentlich liebe. Ich glaube, da muss ich auch mal wieder was dran ändern.

    Mein Mann hat glücklicherweise seinen eigenes Regal. Er liest auch vor allem Sachbücher, aber auch Sachzeitungen. Während seine aber alle in ein kleines Regal passen, brauche ich inzwischen schon ein drittes Großes.^^


    Hier ist mein Beitrag.

    LG
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Caro,

      ja, deswegen habe ich "Historisch" auch im Formular für das Buchabo angeklickt, ich möchte da auch wieder mehr von lesen.

      Mein Mann und ich brauchen beide etwa gleichviel Platz für unsere Bücher, nur dass meine hauptsächlich das Wohnzimmer dominieren und seine sich in seinem Arbeitszimmer in den Regalen und auf dem Boden stapeln. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  8. Huhu Mikka,
    das ist ja ein tolles Geschenk!Vielleicht spricht sich das Buchabo rum -- passend zu Weihnachten (zwinker, zwinker an alle Buchhändler*innen im Raum). Viel Spaß beim Lesen. Der Roman klingt ja wirklich sehr spannend.Ich freue mich schon auf die Rezi.

    LG, loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Loralee,

      bei der Buchhandlung Riemann kann man ja das Bücherabo auch bestellen, wenn man nicht in der Nähe wohnt, die Preise sind inklusive Versandkosten - und ich habe eben gelesen, dass die Mitarbeiterinnen, die für das Abo zuständig sind, inzwischen immer eine ganze Woche mit Aussuchen und Verpacken ausgelastet sind, es scheint also gut angenommen zu werden!

      LG,
      Mikka

      Löschen
  9. Hallo Mikka,

    das ist ja wirklich ein sehr schönes Geschenk!
    Dein Buch kenne ich noch gar nicht, aber die Inhaltsangabe klingt wirklich interessant. Das werde ich mir mal vormerken. Ich bin gespannt auf deine Meinung. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    P.S. Ich schaue immer gern auf deinem Blog vorbei und hatte bis heute irrtümlich gedacht, dass ich schon Follower bin. Das habe ich mal schnell nachgeholt. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      ich habe den Follower-Button gerade erst eingefügt, bisher hatte ich nur den für Google+, nicht den für Blogspot! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  10. Hallo Mikka,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag.

    Dein Buch hört sich nach schwerer Kost an.

    Um Deine Frage zu beantworten: Ja, ich habe 1999 diesen Roman veröffentlicht - noch unter meinem Mädchen-Namen. Eventuell plane ich eine Neu-Veröffentlichung als eBook. Mal schauen ... bin mir da noch nicht ganz sicher!

    Viele Grüße und einen schönen Abend, Elke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elke,

      oh, das wäre ja eine Möglichkeit! Inzwischen gibt es ja viele Möglichkeiten, ein Buch als eBook selber zu veröffentlichen. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  11. Hallöchen Mikka,

    ich komme leider erst heute zum Gegenbesuch.
    Im Urlaub kann ich mich meist abends nicht mehr aufraffen, nochmal nach oben zum PC zu laufen :D

    Das Cover deines aktuellen Buches gefällt mir richtig gut ♥
    Ich lese gern mal solche Geschichten und bin schon gespannt auf deine Meinung!

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Charleen,

      inzwischen hat mich das Buch richtig gepackt und ich finde es sehr spannend und unterhaltsam! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  12. Hallo Mikka, :)
    eine wirklich tolle Aktion der Buchhandlung. :) Und auch dass es so unterschiedliche Genres sind, finde ich gut. :)
    Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Buch. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,

      die Aktion wird anscheinend auch angenommen wie hulle, jedenfalls sind die zuständigen Mitarbeiterinnen wohl inzwischen eine ganze Woche damit beschäftigt, die Bücher auszusuchen und zu verpacken. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  13. Hallo liebe Mikka!

    Dein aktuelles Büchlein hatte ich auch schon im Blick. Das tolle Cover und der interessante Klappentext haben mich gleich gereizt. Da ich aber momentan so viel zu lesen habe, ist es "nur" auf meiner Wunschliste gelandet. Schade, dass du noch nicht so viel sagen kannst, ich bin schön ganz neugierig. *lach* Umso mehr freue ich mich auf deine Rezension und wünsch dir viel Spaß beim Lesen! :D

    Gemeinsam lesen bei BookBlossom

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina,

      ich habe "Die Seidendiebe" inzwischen zu 2/3 durch und finde es inzwischen richtig gut! Den Schreibstil finde ich ganz wunderbar, man kann sich wirklich vorstellen, wie die beiden arroganten Adligen auf diese ganz andere Kultur treffen.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D

Die letzten 25 Beiträge meiner liebsten Blogs