↓ Ich lese als Nächstes: ↓

  

  Impressum
Datenschutz



Warum ich
keine Lesexemplare mehr annehme
 
 
  ↑ Zuletzt gelesen (ein Klick auf das Cover bringt euch zu meiner Rezension) ↑

Samstag, 20. August 2016

[ Buch-Safari ] Ein Buch, auf dessen Cover ein Buch abgebildet ist

Anja von Anjas Bücherblog macht jeden Samstag die Buch-Safari und stellt drei Fragen zu Büchern auf dem SUB und/oder der Wunschliste.

1. Nenne ein Buch auf dessen Cover ein Buch abgebildet ist
"Die dreizehnte Geschichte" von Diana Setterfield

"Sie gilt als Englands beliebteste Schriftstellerin, und doch weiß keiner, wer Vida Winter wirklich ist. Ihr ganzes Leben lang hat sie Stillschweigen darüber bewahrt, was damals, in jener Nacht vor rund sechzig Jahren, wirklich geschah, als der Familiensitz der Angelfields bis auf die Grundmauern niederbrannte. Nun, dem Tode nah, erleichtert Vida Winter erstmals ihr Gewissen und gesteht die schockierende Wahrheit über sich und ihre Zwillingsschwester."
(Klappentext)

2. WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Das Buch soll sich lesen wie ein klassischer "Gothic Novel" (bekannte Vertreter dieses Genres sind zum Beispiel "Jane Eyre" und "Sturmhöhe"), und alleine deswegen reizt es mich schon! Das Buch hat auch einige Preise gewonnen, wie z.B. den ALA Alex Award und den Quill Award for Debut Authors, und ist deswegen ein guter Kandidat für meine "Literarische Schatzkiste".

3. Wie wichtig sind die die Meinungen von Buchbloggern?

Hmm, das ist gemischt! Wenn mich ein Buch wirklich interessiert, dann schreckt es mich auch nicht unbedingt ab, wenn ein Buchblogger es negativ bespricht - außer, es ist jemand, von dem ich weiß, dass er einen ählichen Geschmack hat! Aber sogar dann werde ich mich weiter umschauen, andere Rezensionen lesen und mir vielleicht die Leseprobe herunterladen. Umgekehrt wird es mich nicht von meiner eigenen Meinung abbringen, wenn ein Buch, dass ich schlecht fand, vielfach positiv besprochen wird.

Ich lese andere Buchblogger, um einen ersten Eindruck zu gewinnen und Bücher zu entdecken, die ich selber vielleicht übersehen hätte, und das ist mir schon wichtig!

Kommentare :

  1. Dein Cover sieht ja klasse aus..schon ist man interessiert...und eine spannende Geschichte dazu...ja..ist schon vorgemerkt..;-) Wenn ich mich für ein Buch interessiere dann ist es eigentlich auch nicht so wichtig wie es anderen gefällt...ausser - wie Du schon sagtest - wenn ein ähnlicher Geschmack da ist...aber ich würde es trotzdem lesen...eigentlich beeinflusst es mich wirklich nur bei Büchern, die ich selbst nicht wählen würde...da werde ich mal neugierig...schönes Wochenende...Liebe Grüsse...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Ja, gell? Bei dem Cover fängt man als Buchblogger doch fast an zu sabbern... ;-) Das ist dann auch tatsächlich mal ein Buch, das hier auf jeden Fall als gebundene Ausgabe einziehen wird.

      LG und dir auch noch ein schönes Wochenende,
      Mikka

      Löschen
  2. Huhu Mikka!

    Oh, das Cover ist echt schön! Der Klappentext macht neugierig, aber ich bin nicht sicher, ob es meinen Geschmack trifft.
    Mir geht es ähnlich wie dir. Ich lasse mich eher geringfügig beeinflussen von anderen Bloggern, aber wenn ich merke, dass jemand einen ähnlichen Geschmack hat, orientiere ich mich gerne an seinen Empfehlungen. Vor allem stöbere ich immer gerne bei anderen, um Bücher zu entdecken, die mir selbst vielleicht nicht aufgefallen sind. Und die wandern dann möglicherweise auf meine Wunschliste.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,

      ich werde "Die dreizehnte Geschichte" bald lesen, ich bin schon gespannt, ob der Inhalt mit dem Cover mithalten kann! Allerdings werde ich mir dann doch die englische Originalausgabe holen, obwohl das Cover nicht GANZ so schön ist wie das deutsche.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D

Die letzten 25 Beiträge meiner liebsten Blogs